In welchen Phasen läuft ein Vorstellungsgespräch ab?

Martin Wehrle Vorbereitung aufs Gespräch

Martin Wehrle antwortet: Meist beobachte ich sieben Phasen im Bewerbungsgespräch:

 

Phase 1 im Vorstellungsgespräch: Smalltalk

Sie werden zum Beispiel gefragt, wie die Anreise war und was Sie trinken möchten. Es geht darum, mit den Gesprächspartnern warm zu werden. Schon im typischen Smalltalk können Sie Punkte sammeln, indem Sie berufliche Erfahrung einfließen lassen, siehe mein Video.


Phase 2 im Vorstellungsgespräch: Selbstpräsentation

„Erzählen Sie etwas über sich“ – so oder ähnlich werden Sie aufgefordert, sich im Bewerbungsgespräch vorzustellen. Diese Selbstpräsentation ist enorm wichtig, denn sie vermittelt einen ersten Eindruck von Ihnen. Erzählen Sie nicht Ihren Lebenslauf nach – präsentieren Sie Kompetenzen, die zur Stelle passen. Dabei hilft Ihnen meine SPF-Formel.

 

Phase 3 im Vorstellungsgespräch: Frage-Runde

Diese Phase ist das Herzstück des Gespräches. Nun werden Ihnen Fragen gestellt, unter anderem zu: Wechselmotiven, Lebenslauf, Berufsweg, Motivation, Persönlichkeit, Selbstmanagement und Sozialverhalten. Die 50 wichtigsten Fragen und 150 Top-Antworten finden Sie in meinem E-Book „Geheimakte Vorstellungsgespräch“.

 

Phase 4 im Vorstellungsgespräch: Die Firma stellt sich vor

Die Firmenvertreter erzählen Ihnen, worauf es in der ausgeschriebenen Position ankommt. Gleichzeitig erhalten Sie Informationen übers Unternehmen. Nur unerfahrene Gesprächsführer geben Ihnen diese Infos schon zu Gesprächsbeginn.

 

Phase 5 im Vorstellungsgespräch: Eigene Fragen

Nun haben Sie die Chance, eigene Fragen ans Unternehmen  zu stellen. Bereiten Sie solche Fragen unbedingt vor, denn damit können Sie glänzen, siehe mein Video: „Vorstellungsgespräch, eigene Fragen: Die Top 10“.

 

Phase 6 im Vorstellungsgespräch: Austausch und Rückmeldungen

Nun ziehen Ihre Gesprächspartner eine kleine Bilanz und fragen vielleicht: „Können Sie sich denn vorstellen, bei uns anzufangen?“ Ebenso werden Sie erste Signale empfangen, wie groß das Interesse an Ihnen ist. Aber keine endgültige Entscheidung.

 

Phase 7 im Vorstellungsgespräch: Ausklang und Verabschiedung

Man wird Sie informieren, wie der weitere Fortgang des Einstellungsprozesses ist und bis wann Sie Nachricht erhalten. Auf dieser Basis klingt das Gespräch aus, und es kommt zur Verabschiedung.

Fit fürs Vorstellungsgespräch?

Jetzt meinen kostenlosen Schnell-Check machen!

zum Schnell-Check
Hinterlasse einen Kommentar